蚂蚁集团IPO据悉市值寻求至少达到2000亿美元的规模 |印度要求美国对仿制药和其他商品做出新让步 |时隔180天影院复工:这些公司影片首先上映 会有报复性消费吗? |哈啰回应App崩了:受第三方网络升级影响 会有补偿方案 |美防长称中国是首要战略竞争者 外交部:冷战思维 |汇丰研究:维达国际目标价31.2港元 维持持有评级 |vivo S7新手机曝光:主打“轻薄自拍旗舰” |特朗普受访“信口开河”指责拜登 被主持人当面纠错 |中国与柬埔寨的自贸协定,谈成了! |炒估值行情进入尾声?东吴证券:已离职员工发布 |北向资金净流出58.99亿元 宁德时代净卖出7.15亿元 |雷军微博暗示小米10 Pro超大杯配置 |防控降级、“以价换量” 北京租房市场正在回暖 |哈啰单车回应APP崩了:会有补偿方案 网友:这不赠个月卡? |快讯!2020年福建省中考试卷+答案 |

Lebensraum

Wohnen bedeutet nicht nur, Unterkunft zu haben und versorgt zu sein. Wohnen heißt „zu Hause sein“: In vertrauter Umgebung Geborgenheit zu spüren, sich wohl zu fühlen, den Aufenthalt genießen, sich zurückziehen können oder Kontakte knüpfen – zu leben, wie man es selbst möchte.

Menschen mit Behinderungen wünschen sich dies genauso, wie Menschen ohne Behinderungen. „Das ist mein Zimmer!“ unterstreicht den Stellenwert des Wohnens und die davon ausgehenden Wirkungen auf die Entwicklung und Persönlichkeit eines Menschen.

Die Wohnstätten als Alternative

Dieses Zuhause finden viele bei ihren Familien. Das verlangt von den Angehörigen viel Zeit, Kraft und oftmals auch bauliche Maßnahmen oder Gerätschaften, die nicht ohne weiteres vorzuhalten sind. Und es verlangt von den Betreuten oft ein Verzicht auf mögliche Eigenständigkeit.

Bereits 1970 wurde in der Vereinssatzung festgelegt, dass der Verein Lebenshilfe in Ulm / Neu-Ulm bei Bedarf Wohnstätten für die Betreuten errichten kann. Stetig wachsende Nachfrage von Eltern, die die Betreuung ihrer erwachsenen Kinder nicht mehr leisten konnten, machten die Planung von Heimplätzen nötig. Nach und nach sind unsere Wohnstätten mit stationärer Betreuung an verschiedenen Standorten entstanden. Aber auch aktuell ist durch den Wunsch, der regionalen Nachfrage nachzukommen, ein neuer Standort in Planung.

Überblick über unser Angebot

Um auf unterschiedliche Wünsche und Möglichkeiten der Menschen mit Behinderungen und ihrer Angehörigen einzugehen, haben sich bisher folgende Wohn- und Betreuungsformen entwickelt:

  • Stationäres Wohnen in einer unserer Wohnstätten, meist verbunden mit dem Angebot der Tagespflege
  • Außenwohngruppen als möglicher Übergang zum Ambulant Betreuten Wohnen
  • Ambulant Unterstütztes Wohnen mit mehr Raum für Selbständigkeit, aber auch mit mehr Eigenverantwortung
  • Kurzzeitunterbringung / Verhinderungspflege als entlastendes Angebot für Angehörige, die zu Hause betreuen

Aufnahme

Die Anfragen nach Wohnstättenaufnahme kommen in der Regel vom Sozialdienst der Werkstätten oder den Angehörigen, in seltenen Fällen auch von Behörden und anderen Einrichtungen.
Vor der Aufnahme findet ein Gespräch statt, in dem sich zukünftige Bewohner und Wohneinrichtung gegenseitig vorstellen. Dabei werden die Lebensbedingungen in der Einrichtung erklärt und der Heimvertrag und die Hausordnung vorgestellt. Auch ein Probewohnen ist möglich.

Vor der Aufnahme ist die Kostenfrage zu klären. Dabei ist die Wohnstätte oder der Sozialdienst der Werkstätten beim Antrag auf Kostenübernahme beim örtlichen Sozialhilfeträger behilflich. In Notfällen kann auch eine Aufnahme ohne Kostenübernahmeerklärung erfolgen bzw. notwendig werden.


注册就送68无需申请

mqeky9q.ulslu.cn| mqeky9q.huixian8.cn| mqeky9q.i0241.cn| mqeky9q.d8515.cn| mqeky9q.nuanb.cn| nqeky9q.bjzsy.cn|